ARTE Programm - Jetzt im TV

Aktuelle Sendung:

GEO Reportage
Reportagereihe Dauer: 45 Min.

Folgesendung:

The New World
Drama Dauer: 130 Min.

ARTE Programmübersicht

18:25
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Reise-und Kochmagazin, D, F 2015
Folge: 184
Laufzeit: 30 Minuten
Regie: Lorenz Findeisen

Nicht international renommierte Sterne-Köche führen hier durch die Küchen Europas, sondern Bauern, Winzer und Hausfrauen: Für diese...
Stereo
Zu Tisch ...
18:55
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Kulturmagazin, F, D 2019
Folge: 538
Laufzeit: 15 Minuten
Regie: Claire Doutriaux

(1): Der GegenstandMoussa Lebkiri erzählt die Geschichte einer in Frankreich sehr beliebten Wurst: die Merguez.(2): Die LautmalereiWas für ein...
Stereo
19:10
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Nachrichten, F, D 2020
Laufzeit: 20 Minuten

In der Nachrichtensendung betrachtet die deutsch-französische Redaktion mit weltoffenem Blick das tagesaktuelle politische Geschehen, die sozialen...
Stereo
ARTE Journal
19:30
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Reportagereihe, F, D 2016
Folge: 445
Laufzeit: 45 Minuten
Regie: Friederike Schlumbom

Holz wird in Norwegen angesichts versiegender Ölquellen als Energieressource immer wichtiger. Merete Larsmon ist die Chefin der norwegischen...
StereoUntertitel
GEO Reportage
20:15
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Drama, GB, USA 2005
Laufzeit: 130 Minuten
Mit: Colin Farrell, Q'Orianka Kilcher, Christopher Plummer, Christian Bale, August Schellenberg, Wes Studi
Regie: Terrence Malick

April 1607: Die englischen Pioniere sind in der Wildnis Nordamerikas gelandet, um eine neue Heimat zu gründen.
StereoUntertitel
The New World
22:25
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Dokumentation, D 2009
Laufzeit: 55 Minuten

Die Geschichte der Häuptlingstochter Pocahontas und des Engländers Captain Smith, die sich im 17. Jahrhundert beim Beginn der Besiedlung Nordamerikas...
Stereo
Pocahontas und Captain John Smith - Liebe und Überleben in der Neuen Welt
23:20
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Oper, F 2018
Laufzeit: 135 Minuten
Original-Titel: Richard Strauss: Ariadne auf Naxos
Mit: Lise Davidsen, Eric Cutler, Sabine Devieilhe, Angela Brower, Huw Montague Rendall, Emilio Pons
Regie: Corentin Leconte
Gäste: Angela Brower, Sabine Devieilhe

Im Hause des reichsten Mannes von Wien geht es hoch her: Das Personal und die anwesenden Künstler treffen die Vorbereitungen zu einem Fest: Nach dem...
StereoUntertitel
R. Strauss: Ariadne auf Naxos
01:35
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Nachrichten, F, D 2020
Laufzeit: 20 Minuten

In der Nachrichtensendung betrachtet die deutsch-französische Redaktion mit weltoffenem Blick das tagesaktuelle politische Geschehen, die sozialen...
Stereo
ARTE Journal
01:55
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Reportagemagazin, D 2018
Folge: 300
Laufzeit: 35 Minuten
Original-Titel: Re:

Lorenz Eberhardt war erfolgreicher Unternehmer. Als es mit der Firma bergab ging, konnte er die Beiträge für seine private Krankenkasse nicht mehr...
StereoUntertitel
Re: Leben ohne Versicherung - Kein Geld für die Krankenkasse
02:30
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Berufsdoku, F 2014
Staffel: 2 / Folge: 19

Laufzeit: 25 Minuten
Original-Titel: Medecines d'ailleurs
Regie: Timothée Janssen

Durch den starken Einfluss der chinesischen Lehre und die gleichzeitige Einbindung westlicher Elemente entwickelt sich die traditionelle...
Stereo
Medizin in fernen Ländern
02:55
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Dokumentation, D 2009
Laufzeit: 45 Minuten

Als Xau und Ghabbo ihr Dorf und ihre Familien in der namibischen Kalahari-Wüste verließen, wussten sie weder was sie erwartet noch wie lange sie...
Stereo
Wenn Stern auf Stern vom Himmel fällt - Mit Buschleuten durch Namibia
03:40
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Dokumentation, CH, F 2014
Laufzeit: 54 Minuten
Regie: Sabine Gisiger

Die Themenkomplexe Recht und Unrecht, Macht und Gewalt, Ohnmacht und Gnade stehen im Mittelpunkt der Werke des Schweizer Schriftstellers Friedrich...
Stereo
04:34
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Porträtreihe, F 2018
Staffel: 4 / Folge: 3

Laufzeit: 3 Minuten
Original-Titel: Tout est Vrai (ou Presque)
Regie: Udner - Nicolas Rendu

(Fast) die ganze Wahrheit über ... unbestreitbare Tatsachen, unnützes Wissen und pikante Anekdoten über (mehr oder weniger) bedeutsame...
Stereo
04:37
Sendung zum TV-Planer hinzufügen

ARTE Senderinformationen


In Kürze:
Arte ging am 30. Mai 1992 auf Sendung. Die Betreiber des europäischen Kulturkanals sind ARD und ZDF, France Télévisions, Radio France, der französische Staat und das Institut national de l'audiovisuel. Veranstalterin in Deutschland ist die ARTE Deutschland TV GmbH, die ihren Sitz in Baden-Baden hat. Sitz des TV-Senders Arte ist Straßburg.

Was ist auf Arte zu sehen?
Spiel- und Fernsehfilme, Kurzfilme, Dokumentationen, Magazine, Konzert- und Theaterübertragungen sowie Informationsreihen bilden den Schwerpunkt des Vollprogramms, das sich an Kulturinteressierte aller Altersgruppen richtet.

Bekannteste Sendungen:
Zu den Sendereihen des TV-Senders Arte gehören das Reportagemagazin "360° - GEO Reportage", das Kurzfilmmagazin "Kurzschluss", das Kulturmagazin "Metropolis", das Reportermagazin "ARTE Reportage", das Wissensmagazin "Xenius" und das Nachrichtenmagazin "ARTE Journal". Musikliebhaber kommen in Reihen wie "Tracks", "Maestro" oder "Abgedreht!" auf ihre Kosten. Kinoklassiker, Stummfilme und Autorenfilme stehen in der Reihe "Kino auf ARTE" auf dem Programm. Mehrere Sendungen, wie etwa das Europamagazin "Yourope" richten sich vor allem an jüngere Zuschauer. Themenabende mit Filmen und Reportagen zu einem meist aktuellen Thema runden das Programmangebot ab. Gesendet wird in deutscher und französischer Sprache.

Wie kann man Arte empfangen?
Zu empfangen ist Arte in den Kabelnetzen von Vodafone und Unitymedia sowie via IPTV bei Entertain TV und Vodafone TV. Darüber hinaus wird das Arte-Programm über das Satellitensystem Astra (19,2° Ost) und DVB-T2 verbreitet. Auf der Internetseite des TV-Senders wird zudem ein Livestream des laufenden Programms angeboten. In der Schweiz und in Österreich ist Arte bei UPC zu empfangen.

Hätten Sie's gewusst?
"Der Himmel über Berlin" von Wim Wenders war der erste Spielfilm im Programm von Arte. Zu Beginn sendete der TV-Sender sein Hauptprogramm zunächst von 19 bis 1 Uhr, zwischen 17 und 19 Uhr gab es Wiederholungen der Sendungen des Vortages. 1994 wurde die Sendezeit bis 3 Uhr nachts verlängert.

Postfach 10 02 13
D-76483 Baden-Baden

Tel.: 00 49 / (0) 7221-93 69-0
Fax.: 00 49 / (0) 722-1 93 69-70

E-Mail: multimedia@arte-tv.com
Internet: http://www.arte.de

Weitere Sender