Arte Programm - Jetzt im TV

Folgesendung:

Zu Tisch
18:40 Zu Tisch
Dokumentation Dauer: 30 Min.

Arte Programmübersicht

17:55
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Konzert, F 2019
Laufzeit: 45 Minuten
Original-Titel: Les Arts Florissants fêtent leurs 40 ans dans les jardins de William Christie
Regie: François-René Martin
Gäste: Paul Agnew, Rachel Redmond

2019 feierte das Barock-Ensemble Les Arts Florissants sein 40-jähriges Bestehen. Sein Gründer William Christie entwickelte diesen ...
StereoBreitbildformat 16:9
18:40
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Dokumentation, D, F 2019
Laufzeit: 30 Minuten
Original-Titel: Zu Tisch in ...
Regie: Lorenz Findeisen, Paul Pflüger

Angélique Colfort arbeitet als Fischerin in Cavalaire, einem kleinen Ort nicht weit von Saint-Tropez. Hier treffen die grünen Hügel der Provence ...
StereoUntertitelBreitbildformat 16:9
Zu Tisch
19:10
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Nachrichten, F, D 2020
Laufzeit: 20 Minuten
Original-Titel: Arte journal

In der Nachrichtensendung betrachtet die deutsch-französische Redaktion mit einem weltoffenen Blick das tagesaktuelle politische Geschehen, die ...
StereoBreitbildformat 16:9
ARTE Journal
19:30
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Reportagereihe, F, D 2018
Folge: 494
Laufzeit: 45 Minuten
Original-Titel: 360° - Geo Reportage
Regie: Jean Froment

Auf Korsika haben die Waldbrände ein erschreckendes Ausmaß angenommen. Sie zerstören jeden Sommer Tausende Hektar Vegetation. Mutige, neue ...
StereoUntertitelBreitbildformat 16:9
360 ° Geo Reportage
20:15
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Historienfilm, USA 1960
Laufzeit: 180 Minuten
Mit: Kirk Douglas, Laurence Olivier, Jean Simmons, Charles Laughton, Sir Peter Ustinov, Tony Curtis
Regie: Stanley Kubrick

Stanley Kubricks grandioser Antiken-Klassiker, starbesetzt mit Kirk Douglas sowie Laurence Olivier, Peter Ustinov und Tony Curtis. Hochverdiente ...
StereoUntertitelBreitbildformat 16:9
Spartacus
23:15
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Dokumentation, D 2018
Laufzeit: 55 Minuten
Regie: Nicola Graef, Heike Dickebohm

Zsa Zsa Gabor, sie war Diva und Hollywood-Berühmtheit auf dem roten Teppich. Ihre Schlagfertigkeit und ihr Sinn für die große Inszenierung ...
StereoUntertitelBreitbildformat 16:9
Zsa Zsa Gabor, Königin des roten Teppichs
00:10
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Dokumentation, CH 2016
Laufzeit: 60 Minuten
Original-Titel: 50 ans Montreux Jazz Festival: More than Jazz
Mit: Nina Simone, Miles Davis, Ella Fitzgerald, Marvin Gaye, Gilberto Gil, Bobbie McFerrin
Regie: Guillaume Delaperrière, Christophe Abric

2017 feierte das Montreux Jazz Festivals sein 50-jähriges Jubiläum und vereinte in einer Sonderausgabe zahlreiche musikalischen Perlen der ...
StereoUntertitelBreitbildformat 16:9
50 Jahre Montreux Jazz Festival
01:10
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Oper, F 2017
Laufzeit: 150 Minuten
Original-Titel: "The Rake's Progress" von Strawinsky
Mit: Paul Appelby, Julia Bullock, Evan Hugues
Regie: François Roussillon

Das Werk (deutsch: "Die Laufbahn eines Lebemanns") entstand zwischen 1948 und 1951 und ist eine von Igor Strawinskys wenigen traditionellen Opern. ...
StereoUntertitelBreitbildformat 16:9
"The Rake's Progress" von Strawinsky - Festival Aix-en-Provence 2017
03:40
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Dokureihe, D 2015
Staffel: 2 / Folge: 2

Laufzeit: 32 Minuten
Regie: Leonhard Steinbichler

Schüler auf dem Weg zur Schule: Sie kämpfen sich bei minus 36 Grad durch eisige Weiten, klettern auf fast 2000 Meter hohe Berge oder riskieren ...
StereoBreitbildformat 16:9
Die gefährlichsten Schulwege der Welt
04:12
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
- kein Charakter -
Laufzeit: 48 Minuten

-
Breitbildformat 16:9

Arte Senderinformationen


In Kürze:
Arte ging am 30. Mai 1992 auf Sendung. Die Betreiber des europäischen Kulturkanals sind ARD und ZDF, France Télévisions, Radio France, der französische Staat und das Institut national de l'audiovisuel. Veranstalterin in Deutschland ist die ARTE Deutschland TV GmbH, die ihren Sitz in Baden-Baden hat. Sitz des TV-Senders Arte ist Straßburg.

Was ist auf Arte zu sehen?
Spiel- und Fernsehfilme, Kurzfilme, Dokumentationen, Magazine, Konzert- und Theaterübertragungen sowie Informationsreihen bilden den Schwerpunkt des Vollprogramms, das sich an Kulturinteressierte aller Altersgruppen richtet.

Bekannteste Sendungen:
Zu den Sendereihen des TV-Senders Arte gehören das Reportagemagazin "360° - GEO Reportage", das Kurzfilmmagazin "Kurzschluss", das Kulturmagazin "Metropolis", das Reportermagazin "ARTE Reportage", das Wissensmagazin "Xenius" und das Nachrichtenmagazin "ARTE Journal". Musikliebhaber kommen in Reihen wie "Tracks", "Maestro" oder "Abgedreht!" auf ihre Kosten. Kinoklassiker, Stummfilme und Autorenfilme stehen in der Reihe "Kino auf ARTE" auf dem Programm. Mehrere Sendungen, wie etwa das Europamagazin "Yourope" richten sich vor allem an jüngere Zuschauer. Themenabende mit Filmen und Reportagen zu einem meist aktuellen Thema runden das Programmangebot ab. Gesendet wird in deutscher und französischer Sprache.

Wie kann man Arte empfangen?
Zu empfangen ist Arte in den Kabelnetzen von Vodafone und Unitymedia sowie via IPTV bei Entertain TV und Vodafone TV. Darüber hinaus wird das Arte-Programm über das Satellitensystem Astra (19,2° Ost) und DVB-T2 verbreitet. Auf der Internetseite des TV-Senders wird zudem ein Livestream des laufenden Programms angeboten. In der Schweiz und in Österreich ist Arte bei UPC zu empfangen.

Hätten Sie's gewusst?
"Der Himmel über Berlin" von Wim Wenders war der erste Spielfilm im Programm von Arte. Zu Beginn sendete der TV-Sender sein Hauptprogramm zunächst von 19 bis 1 Uhr, zwischen 17 und 19 Uhr gab es Wiederholungen der Sendungen des Vortages. 1994 wurde die Sendezeit bis 3 Uhr nachts verlängert.

Postfach 10 02 13
D-76483 Baden-Baden

Tel.: 00 49 / (0) 7221-93 69-0
Fax.: 00 49 / (0) 722-1 93 69-70

E-Mail: multimedia@arte-tv.com
Internet: http://www.arte.de

Weitere Sender