Arte Programm - Jetzt im TV

Aktuelle Sendung:

GEO Reportage: Italien
Reportagereihe Dauer: 45 Min.

Folgesendung:

Ray
20:15 Ray
Biografie Dauer: 145 Min.

Arte Programmübersicht

19:30
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Reportagereihe, F, D 2015
Folge: 423
Laufzeit: 45 Minuten
Original-Titel: 360° - Geo Reportage
Regie: Carmen Butta

Tag für Tag von Mai bis September werden im Schatten des Vesuv rund hundert Hochzeiten zelebriert - doppelt so viele wie in Mailand. Zu einer ...
StereoBreitbildformat 16:9
GEO Reportage: Italien
20:15
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Ray
Biografie, USA 2004
Laufzeit: 145 Minuten
Mit: Jamie Foxx, Kerry Washington, Regina King, Clifton Powell, Harry Lennix, Bokeem Woodbine
Regie: Taylor Hackford

Armut und Rassendiskriminierung bestimmt das Leben des kleinen Ray Charles Robinson. Er erblindet auf Grund einer schweren Augenerkrankung. Seine ...
StereoUntertitelBreitbildformat 16:9
Ray
22:40
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Drama, USA 2006
Laufzeit: 125 Minuten
Mit: Jamie Foxx, Beyoncé Knowles, Eddie Murphy, Jennifer Hudson, Danny Glover, Anika Noni Rose
Regie: Bill Condon

Detroit, Anfang der 1960er-Jahre. Die Freundinnen und Hobbysängerinnen Effie (Jennifer Hudson), Deena (Beyoncé Knowles) und Lorell (Anika Noni ...
StereoUntertitelBreitbildformat 16:9
Dreamgirls
00:45
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Konzert, D 2020
Laufzeit: 105 Minuten
Original-Titel: Wiedereröffnung Stadtcasino Basel
Regie: Andreas Morell
Gäste: Patricia Kopatchinskaja, Helena Winkelman

Rolf Liebermann komponierte seine Fantasie über Basler Themen für Basler Trommel und großes Orchester 1958 in Gedenken an Johann Rudolf ...
StereoBreitbildformat 16:9
Wiedereröffnung Stadtcasino Basel - Das Sinfonieorchester Basel und Ivor Bolton
02:30
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Konzert, D 2020
Laufzeit: 85 Minuten
Original-Titel: Force & Freedom
Mit: Oliver Proske, Ted Schmitz, Patric Schott, Yui Kawaguchi
Regie: Myriam Hoyer

Mit einer Zusammenstellung verschiedener Werke wird gefragt, wie späte Stücke des Meisters heute empfunden werden. Durch die Pandemie 2020 wurde ...
StereoBreitbildformat 16:9
Nico & The Navigators: Force and Freedom - Musik: Ludwig van Beethoven
03:55
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Dokumentation, A 2018
Laufzeit: 43 Minuten
Regie: Rick Rosenthal

Buckelwale sind begnadete Sänger, Orcas jagen mit komplexen Manövern im Team, und Delfine überlisten Fische. Auf der Spur der intelligenten ...
StereoBreitbildformat 16:9
Das Wesen der Wale
04:38
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Programmende
Laufzeit: 22 Minuten

-
Breitbildformat 16:9
Sendepause

Arte Senderinformationen


In Kürze:
Arte ging am 30. Mai 1992 auf Sendung. Die Betreiber des europäischen Kulturkanals sind ARD und ZDF, France Télévisions, Radio France, der französische Staat und das Institut national de l'audiovisuel. Veranstalterin in Deutschland ist die ARTE Deutschland TV GmbH, die ihren Sitz in Baden-Baden hat. Sitz des TV-Senders Arte ist Straßburg.

Was ist auf Arte zu sehen?
Spiel- und Fernsehfilme, Kurzfilme, Dokumentationen, Magazine, Konzert- und Theaterübertragungen sowie Informationsreihen bilden den Schwerpunkt des Vollprogramms, das sich an Kulturinteressierte aller Altersgruppen richtet.

Bekannteste Sendungen:
Zu den Sendereihen des TV-Senders Arte gehören das Reportagemagazin "360° - GEO Reportage", das Kurzfilmmagazin "Kurzschluss", das Kulturmagazin "Metropolis", das Reportermagazin "ARTE Reportage", das Wissensmagazin "Xenius" und das Nachrichtenmagazin "ARTE Journal". Musikliebhaber kommen in Reihen wie "Tracks", "Maestro" oder "Abgedreht!" auf ihre Kosten. Kinoklassiker, Stummfilme und Autorenfilme stehen in der Reihe "Kino auf ARTE" auf dem Programm. Mehrere Sendungen, wie etwa das Europamagazin "Yourope" richten sich vor allem an jüngere Zuschauer. Themenabende mit Filmen und Reportagen zu einem meist aktuellen Thema runden das Programmangebot ab. Gesendet wird in deutscher und französischer Sprache.

Wie kann man Arte empfangen?
Zu empfangen ist Arte in den Kabelnetzen von Vodafone und Unitymedia sowie via IPTV bei Entertain TV und Vodafone TV. Darüber hinaus wird das Arte-Programm über das Satellitensystem Astra (19,2° Ost) und DVB-T2 verbreitet. Auf der Internetseite des TV-Senders wird zudem ein Livestream des laufenden Programms angeboten. In der Schweiz und in Österreich ist Arte bei UPC zu empfangen.

Hätten Sie's gewusst?
"Der Himmel über Berlin" von Wim Wenders war der erste Spielfilm im Programm von Arte. Zu Beginn sendete der TV-Sender sein Hauptprogramm zunächst von 19 bis 1 Uhr, zwischen 17 und 19 Uhr gab es Wiederholungen der Sendungen des Vortages. 1994 wurde die Sendezeit bis 3 Uhr nachts verlängert.

Postfach 10 02 13
D-76483 Baden-Baden

Tel.: 00 49 / (0) 7221-93 69-0
Fax.: 00 49 / (0) 722-1 93 69-70

E-Mail: multimedia@arte-tv.com
Internet: http://www.arte.de

Weitere Sender