3sat Programm - Jetzt im TV

Aktuelle Sendung:

Out of Place
22:25 Out of Place
Dokumentation Dauer: 85 Min.

Folgesendung:

37°: Abgestempelt
Dokumagazin Dauer: 30 Min.

3sat Programmübersicht

22:25
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Dokumentation, D 2018
Laufzeit: 85 Minuten

Kevin, Dominik und David leben inmitten von idyllischen Hügeln und Wäldern im rumänischen Siebenbürgen. Sie sind drei von hunderten Jugendlichen, ...
StereoUntertitelBreitbildformat 16:9
Out of Place
23:50
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Dokumagazin, D 2022
Folge: 1081
Laufzeit: 30 Minuten

Hauptschüler kämpfen an gegen ein Negativimage. Die Hauptschule gilt als Ort für die, die es sonst nirgends schaffen. Wie begegnen Absolventen ...
StereoUntertitelBreitbildformat 16:9
37°: Abgestempelt
00:20
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Nachrichten, CH 2022
Laufzeit: 30 Minuten
Original-Titel: 10vor10

In den Nachrichten wird täglich vom aktuellen Geschehen in der Schweiz und rund um den Globus berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus ...
StereoBreitbildformat 16:9
10 vor 10
00:50
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Polittalk, D 2022
Laufzeit: 60 Minuten
Gäste: Kevin Kühnert, Johannes Vogel, Claudia Kemfert, Jens Spahn, Anna Mayr

"Politisch denken, persönlich fragen" ist das Motto der politischen Talksendung von Anne Will. Jede Woche lädt sie interessante Gäste zu einem ...
StereoUntertitelBreitbildformat 16:9
Anne Will
01:50
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Konzert, D 1998
Laufzeit: 75 Minuten
Regie: Dick Carruthers

-
03:05
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Konzert, USA 2019
Laufzeit: 45 Minuten
Original-Titel: Chaka Khan: Homecoming

Am 20. Juli 2019 kehrt die mit zehn Grammys ausgezeichnete Sängerin Chaka Khan in Begleitung einer zwölfköpfigen Band für ein Konzert in ihre ...
StereoBreitbildformat 16:9
03:50
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Konzert, USA 1991
Laufzeit: 75 Minuten
Original-Titel: Paul Simon's Concert in the Park
Mit: Paul Simon, Michael Brecker, Mingo Araujo, Cyro Baptista, Chris Botti, Tony Cedras
Regie: Louis J. Horvitz

-
Stereo

3sat Senderinformationen


In Kürze:
3sat ging am 1. Dezember 1984 auf Sendung und wird gemeinsam von ARD, ZDF, dem ORF und der SRG SSR (Schweizer Radio und Fernsehen) veranstaltet. Das 3sat-Programm wird im ZDF-Sendezentrum in Mainz produziert.

Was ist auf 3sat zu sehen?
Programmschwerpunkte sind Kultur und Bildung. Das Angebot des öffentlich-rechtlichen TV-Senders reicht von Spiel- und Dokumentarfilmen über Magazine und Dokumentationen bis hin zu Nachrichten und Wissenschaftssendungen. Auch Theaterübertragungen und Thementage stehen auf dem Programm

Bekannteste Sendungen:
Zu den Höhepunkten im Programm zählt die Musikreihe "Pop around the clock" mit Live-Konzerten. Im September sorgt das "3satfestival" mit Kabarett, Comedy und Musik für Unterhaltung. Die "Thementage" und "Themenwochen", ein Aushängeschild des Senders, bieten Dokumentationen, Spiel- und Dokumentarfilme zu geschichtlichen, kulturellen oder naturwissenschaftlichen Themen. Weitere Senderreihen sind "Kulturzeit", die Literatursendung "Buchzeit", das Kinomagazin "Close up" und das Popkulturmagazin "Bauerfeind assistiert". Ebenfalls auf dem Programm stehen die Wissenschaftsmagazine "Nano" und "Makro", die Magazinreihe "auslandsjournal extra" und die Kabarettreihe "Pufpaffs Happy Hour". Außerdem übernimmt 3sat die wichtigsten Nachrichtensendungen von ARD, ZDF, ORF und dem Schweizer Fernsehen, darunter "heute", die "Tagesschau", "Zeit im Bild" und "10vor10".

Wie kann man 3sat empfangen?
Der TV-Sender 3sat ist in Deutschland in den Kabelnetzen von Vodafone und Unitymedia zu empfangen. Das 3sat-Programm ist außerdem in den IPTV-Angeboten von Entertain TV und Vodafone TV enthalten. Der Kabelnetzbetreiber UPC bietet 3sat in der Schweiz und in Österreich an. Darüber hinaus wird der TV-Sender über das Satellitensystem Astra (19,2° Ost) und via DVB-T2 verbreitet. Ein Livestream kann rund um die Uhr auf der Internetseite des TV-Senders verfolgt werden.

Hätten Sie's gewusst?
Die Zahl "3" im Sendernamen steht für die Anzahl der zur Gründungszeit beteiligten Rundfunkanstalten (ZDF, ORF und SRG, die ARD folgte erst 1993). "Sat" bezeichnet den Übertragungsweg über Satellit, der damals neu war. Nach dem Einstieg des Deutschen Fernsehfunks (DFF) im April 1990 wurde überlegt, den Sender in "4sat" umzubenennen. Dazu kam es aber nicht, da das DFF im Zuge der deutschen Wiedervereinigung abgeschaltet wurde.

ZDF-Straße 1
55100 Mainz

Tel.: 06131 - 70 1
Fax.: 06131 - 70 6806

E-Mail: Info@3sat.de
Internet: http://www.3sat.de

Weitere Sender