3sat Programm - Jetzt im TV

Aktuelle Sendung:

Urban Priol: TILT 2019 - Der Jahresrückblick
Kabarett Dauer: 90 Min.

Folgesendung:

Was im Leben zählt
Familienfilm Dauer: 90 Min.

3sat Programmübersicht

19:10
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Reportagereihe, CH, D 2018
Staffel: 255 / Folge: 16

Laufzeit: 30 Minuten
Original-Titel: NZZ Format

In nur vier Dekaden hat sich China von einem Armenhaus zur zweitgrößten Wirtschaftsmacht der Welt entwickelt. Um das Jahr 2030 soll Chinas Wirtschaft...
Stereo
NZZ Format - Die neue Seidenstraße: Chinas Griff nach globaler Macht
19:40
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Dokuserie, D 2012
Staffel: 1 / Folge: 394

Laufzeit: 20 Minuten
Original-Titel: Schatze der Welt

Prächtige Giebelhäuser, steinerne Brücken, ein raffiniertes System von Wasserstraßen: Die niederländische Hauptstadt Amsterdam gilt als das "Venedig...
Stereo
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit
20:00
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Nachrichten, D 2020
Laufzeit: 15 Minuten

Aktuelle Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland werden in ausführlichen...
StereoUntertitel
Tagesschau
20:15
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Kabarett, D 2019
Folge: 22
Laufzeit: 90 Minuten
Original-Titel: Urban Priol: TILT 2019

Der etwas andere Jahresrückblick: ganz ohne Tränen oder Sensationen. Der Kabarettist Urban Priol präsentiert seine satirische Abrechnung des Jahres...
Stereo
Urban Priol: TILT 2019 - Der Jahresrückblick
21:45
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Familienfilm, D 2016
Laufzeit: 90 Minuten
Mit: Petra Schmidt Schaller, Wotan Wilke Möhring, August Zirner, Janina Fautz, Nina Gummich, Max von Thun
Regie: Vivian Naefe

Freud und Leid in einem Münchner Mietshaus.
StereoUntertitel
Was im Leben zählt
23:15
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Drama, F, USA, GB 2015
Laufzeit: 110 Minuten
Mit: Michael Fassbender, Marion Cotillard, Paddy Considine, Sean Harris, Jack Reynor, Elizabeth Debicki
Regie: Justin Kurzel

Macbeth (Michael Fassbender) ist seinem König Duncan (David Thewlis) ein loyaler und mutiger Heerführer.
StereoDolby
Macbeth
01:05
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Naturdoku, D 2018
Staffel: 1 / Folge: 1

Laufzeit: 40 Minuten
Original-Titel: Bulgariens Bergwelten

Stara Planina, Pirin, Rila und Rhodopen - Bulgariens Bergwelten sind nur wenigen Nicht-Bulgaren ein Begriff. Die abgeschiedene Gegend ist die Heimat...
Stereo
Bulgariens Bergwelten: Das Balkan-Gebirge
01:45
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Naturdoku, D 2018
Staffel: 1 / Folge: 2

Laufzeit: 45 Minuten
Original-Titel: Bulgariens Bergwelten

Im Laufe ihrer jahrtausendealten Geschichte wurden Bulgariens Gebirge von Thrakern, Slawen, Byzantinern und Römern besiedelt. Die Hänge rund um den...
Stereo
Bulgariens Bergwelten: Rila, Pirin und Rhodopen
02:30
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Reportagereihe, D 2016
Staffel: 6 / Folge: 28

Laufzeit: 45 Minuten
Original-Titel: Ostwärts

Entlang der Seidenstraße durch Kirgistan, Tadschikistan und Usbekistan - mit dem Ziel, möglichst viel über die Gewohnheiten anderer Kulturen zu...
Stereo
Ostwärts - Mit dem Rucksack der Sonne entgegen
03:15
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Reportagereihe, D 2016
Staffel: 6 / Folge: 2

Laufzeit: 45 Minuten
Original-Titel: Ostwärts

Um möglichst viel über die Gewohnheiten anderer Kulturen zu lernen, reist Julia Finkernagel durch Kirgistan, Tadschikistan und Usbekistan.
Stereo
Ostwärts - Mit dem Rucksack der Sonne entgegen
04:00
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Reportagereihe, D 2016
Staffel: 6 / Folge: 30

Laufzeit: 45 Minuten
Original-Titel: Ostwärts

Am Grenzposten Bekobod wartet Oybek Ostanov auf Julia Finkernagel, um ihr Usbekistan zu zeigen. Erste Station ist das märchenhafte Samarkand mit...
Stereo
Ostwärts - Mit dem Rucksack der Sonne entgegen
04:45
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Eisenbahnmagazin, D 2017
Folge: 898
Laufzeit: 30 Minuten
Original-Titel: Eisenbahn-Romantik

Auf einer der schönsten Gebirgsbahnen der Ukraine mit zahlreichen Brücken, Tunnel und Viadukten geht es fünf Tage lang durch die beeindruckende...
Stereo
Dampfreise in die Karpaten

3sat Senderinformationen


In Kürze:
3sat ging am 1. Dezember 1984 auf Sendung und wird gemeinsam von ARD, ZDF, dem ORF und der SRG SSR (Schweizer Radio und Fernsehen) veranstaltet. Das 3sat-Programm wird im ZDF-Sendezentrum in Mainz produziert.

Was ist auf 3sat zu sehen?
Programmschwerpunkte sind Kultur und Bildung. Das Angebot des öffentlich-rechtlichen TV-Senders reicht von Spiel- und Dokumentarfilmen über Magazine und Dokumentationen bis hin zu Nachrichten und Wissenschaftssendungen. Auch Theaterübertragungen und Thementage stehen auf dem Programm

Bekannteste Sendungen:
Zu den Höhepunkten im Programm zählt die Musikreihe "Pop around the clock" mit Live-Konzerten. Im September sorgt das "3satfestival" mit Kabarett, Comedy und Musik für Unterhaltung. Die "Thementage" und "Themenwochen", ein Aushängeschild des Senders, bieten Dokumentationen, Spiel- und Dokumentarfilme zu geschichtlichen, kulturellen oder naturwissenschaftlichen Themen. Weitere Senderreihen sind "Kulturzeit", die Literatursendung "Buchzeit", das Kinomagazin "Close up" und das Popkulturmagazin "Bauerfeind assistiert". Ebenfalls auf dem Programm stehen die Wissenschaftsmagazine "Nano" und "Makro", die Magazinreihe "auslandsjournal extra" und die Kabarettreihe "Pufpaffs Happy Hour". Außerdem übernimmt 3sat die wichtigsten Nachrichtensendungen von ARD, ZDF, ORF und dem Schweizer Fernsehen, darunter "heute", die "Tagesschau", "Zeit im Bild" und "10vor10".

Wie kann man 3sat empfangen?
Der TV-Sender 3sat ist in Deutschland in den Kabelnetzen von Vodafone und Unitymedia zu empfangen. Das 3sat-Programm ist außerdem in den IPTV-Angeboten von Entertain TV und Vodafone TV enthalten. Der Kabelnetzbetreiber UPC bietet 3sat in der Schweiz und in Österreich an. Darüber hinaus wird der TV-Sender über das Satellitensystem Astra (19,2° Ost) und via DVB-T2 verbreitet. Ein Livestream kann rund um die Uhr auf der Internetseite des TV-Senders verfolgt werden.

Hätten Sie's gewusst?
Die Zahl "3" im Sendernamen steht für die Anzahl der zur Gründungszeit beteiligten Rundfunkanstalten (ZDF, ORF und SRG, die ARD folgte erst 1993). "Sat" bezeichnet den Übertragungsweg über Satellit, der damals neu war. Nach dem Einstieg des Deutschen Fernsehfunks (DFF) im April 1990 wurde überlegt, den Sender in "4sat" umzubenennen. Dazu kam es aber nicht, da das DFF im Zuge der deutschen Wiedervereinigung abgeschaltet wurde.

ZDF-Straße 1
55100 Mainz

Tel.: 06131 - 70 1
Fax.: 06131 - 70 6806

E-Mail: Info@3sat.de
Internet: http://www.3sat.de

Weitere Sender