WDR Programm - Jetzt im TV

Aktuelle Sendung:

Jürgen von der Lippe: "Wie soll ich sagen...?"
Unterhaltung Dauer: 90 Min.

Folgesendung:

Rockpalast BACKSTAGE: Antilopen Gang
Musikmagazin Dauer: 30 Min.

WDR Programmübersicht

23:55
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Kabarett, D 2018
Laufzeit: 90 Minuten
Gäste: Christoph Sieber, Django Asül, Florian Schroeder, Norbert Alich, Rainer Pause, Volker Pispers, Anke Engelke, Christian Ehring, Hagen Rether, Rolf Miller, Sebastian Pufpaff, Georg Schramm, Heinrich Pachl, Hanns Dieter Hüsch, Matthias Deutschmann, Simone Solga, Thomas Freitag, Horst Schroth, Matthias Beltz, Richard Rogler, Rüdiger Hoffmann, Tobias Mann, Anka Zink, Gerhard Polt, Reiner Kröhnert, Arnulf Rating, Lothar Bölck, Urban Priol, Uwe Steimle

Drei Jahrzehnte Kabarett im Fernsehen, fast ausnahmslos aus dem Alten Wartesaal unter dem Kölner Hauptbahnhof, anfangs mit Gastgeber Richard Rogler...
StereoUntertitel
Das Beste aus 30 Jahren Mitternachtsspitzen
01:25
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Polizeiserie, D 2017
Staffel: 2 / Folge: 11

Laufzeit: 45 Minuten
Original-Titel: Rentnercops - Jeder Tag zählt!
Mit: Tilo Prückner, Wolfgang Winkler, Katja Danowski, Aaron Le, Helene Grass, Verena Plangger
Regie: Thomas Durchschlag

An seinem 70. Geburtstag sterben Achim Wagner und sein Schwiegersohn zeitgleich: Beide fallen während des Essens tot in ihr Grillfleisch.
Untertitel
Rentnercops - Freiheit
02:10
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Polizeiserie, D 2017
Staffel: 2 / Folge: 12

Laufzeit: 50 Minuten
Original-Titel: Rentnercops - Jeder Tag zählt!
Mit: Tilo Prückner, Wolfgang Winkler, Katja Danowski, Aaron Le, Helene Grass, Verena Plangger
Regie: Michael Schneider

Günter und Edwin ermitteln im Fall des getöteten Vertreters Brenner. Als sie Brenners Witwe vom Tod ihres Mannes unterrichten, hat diese ihn noch gar...
Untertitel
Rentnercops - Ein ehrenwertes Haus
03:00
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Regionalmagazin, D 2020
Laufzeit: 25 Minuten

Das Magazin bietet Nachrichten, Berichte und Informationen aus der Region.
Stereo
Lokalzeit aus Köln
03:25
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Regionalmagazin, D 2020
Laufzeit: 30 Minuten

Das Magazin bietet Nachrichten, Berichte und Informationen aus der Region.
Stereo
Lokalzeit aus Aachen
03:55
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Regionalmagazin, D 2020
Laufzeit: 30 Minuten

Das Magazin bietet Nachrichten, Berichte und Informationen aus der Region.
Stereo
Lokalzeit aus Düsseldorf
04:25
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Regionalmagazin, D 2020
Laufzeit: 30 Minuten

Das Magazin bietet Nachrichten, Berichte und Informationen aus der Region.
Stereo
Lokalzeit Bergisches Land
04:55
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Regionalmagazin, D 2020
Laufzeit: 30 Minuten

Das Magazin bietet Nachrichten, Berichte und Informationen aus der Region.
Stereo
Lokalzeit Ruhr

WDR Senderinformationen


In Kürze:
Veranstalter des WDR Fernsehens ist der Westdeutsche Rundfunk (WDR), die Landesrundfunkanstalt der ARD für das Bundesland Nordrhein-Westfalen. Der WDR ist eine von neun Landesrundfunkanstalten der ARD. Sendestart des TV-Senders aus Köln war am 17. Dezember 1965.

Was ist im WDR Fernsehen zu sehen?
Das WDR Fernsehen ist ein öffentlich-rechtliches Vollprogramm mit Informations- und Servicereihen, Talkshows, Unterhaltungssendungen, Musikreihen, Sport und Spielfilmen.

Bekannteste Sendungen:
Die regionale Berichterstattung ist einer der Schwerpunkte des WDR-Programms. In Nachrichtenreihen wie "WDR Aktuell" und "Aktuelle Stunde", den elf Ausgaben des Magazins "Lokalzeit" sowie den Magazinen "west.art" und "Westpol" geht es um Politik, Wirtschaft und Gesellschaft aus den verschiedenen Regionen in Nordrhein-Westfalen. Zu den weiteren Sendereihen gehören die Wissenschaftssendung "Quarks & Co" mit Ranga Yogeshwar, die Bundesliga-Satire "Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs" und die Talkreihe "Kölner Treff". An junge Zuschauer mit Migrationshintergrund richtet sich das Magazin "Cosmo TV". Kultstatus haben die Improvisationsshow "Dittsche – Das wirklich wahre Leben" mit Olli Dittrich und die Musikreihe "Rockpalast" erreicht. Apropos Kult: Mit der von Götz Alsmann und Christine Westermann moderierten Reihe "Zimmer frei" und der Call-In-Show "Domian" sind Ende 2016 nach rund 20 Jahren gerade erst zwei der beliebtesten Reihen des WDR Fernsehens beendet worden.

Wie kann man das WDR Fernsehen empfangen?
In Deutschland wird das WDR Fernsehen von den Kabelnetzbetreibern Vodafone und Unitymedia angeboten, IPTV-Zuschauer können den TV-Sender bei Entertain TV und Vodafone TV empfangen. UPC bietet das WDR-Programm in Österreich und der Schweiz an. Zu den weiteren Empfangsmöglichkeiten gehören das Satellitensystem Astra (19,2° Ost) und die terrestrische Verbreitung via DVB-T2. Auf der Webseite des TV-Senders kann das laufende Programm auch via Livestream verfolgt werden.

Hätten Sie's gewusst?
"Oma Sharif", "Feuerstein & Fozzi-Bär", "Peer Theer", "Kindergedanken mit Hänschen Klein", "Superstein – Retter der Hausfrauen" oder "Wolpers" waren nur einige der Sketche der Satiresendung "Schmidteinander" mit Harald Schmidt und Herbert Feuerstein. Die Sendung feierte ihre Premiere im Dezember 1990 auf West 3, dem damaligen Dritten Programm des WDR. 50 Folgen wurden bis 1994 gedreht, davon wurden 17 Ausgaben im Ersten Programm der ARD ausgestrahlt.

Appellhofplatz 1
50600 Köln

Tel.: (0221) 220-0
Fax.: (0221) 220-4800

E-Mail: fernsehen@wdr.de
Internet: www.wdr.de

Weitere Sender